Thüga Energie übernimmt vertriebliche Betriebsführung der Werke

Thüga Energie übernimmt vertriebliche Betriebsführung der Werke

Die Gemeindewerke Rülzheim (GWR) und das Gemeindewerk Hördt (GWH) sind Energieversorger der Gemeinden Rülzheim und Hördt und beliefern ihre Kunden mit Strom und Fernwärme. Jetzt lagern die GWR und die GWH die vertriebliche Betriebsführung an die Thüga Energie GmbH aus. Die technische Betriebsführung übernimmt das Schwesterunternehmen, die Thüga Energienetze GmbH, als neuer Netzbetreiber. Für die Kunden ändert sich auf Vertriebsebene durch die seit Januar geänderte Betriebsführung nichts – nach außen bleiben die GWR und die GWH sichtbar.

Die Thüga Energie GmbH mit Sitz in Schifferstadt wird die Betriebsführung in Form der Dienstleistungserbringung im Bereich des Strom- und Wärmevertriebes übernehmen. „Dazu zählen unter anderem Verwaltungstätigkeiten, Bereitstellung der IT-Systeme, Abrechnungs-, Zahlungs- und Forderungsmanagement, die Preiskalkulation sowie Kommunikation mit den und Service für die Kunden“, erläutert Dr. Spitz, Geschäftsführer der Thüga Energie. Darüber hinaus trägt der regionale Energieversorger Rülzheim die Verantwortung für den Betrieb des Wärmenetzes. „Wir haben uns zu diesem Schritt mit der Thüga Energie entschlossen, da die Komplexität der Energiewirtschaft stetig zunimmt und wir nicht mehr über diese Ressourcen verfügen“, erklärt Jürgen Trauth, Werkleiter Betriebswirtschaft der Gemeindewerke Rülzheim. „Mit der Thüga Energie haben wir einen starken Partner aus der Region an unserer Seite, der die Energieversorgung in Hördt und die Energie- und Wärmeversorgung in Rülzheim langfristig sicherstellt“, ergänzt Ortsbürgermeister Max Frey. „Zudem wird das EnergieCenter für unsere Kunden unverändert geöffnet sein, so dass sich da auch nichts ändert“, betont Ortsbürgermeister Reiner Hör.

Der Bereich Frisch- und Abwasser für die Gemeinden Rülzheim, Hördt, Kuhardt und Leimersheim verbleibt wie bisher bei den Verbandsgemeindewerken Rülzheim, bestätigt der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rülzheim, Matthias Schardt.

▸ zurück zur Startseite