Jahresablesung 2023 der Verbands- und Gemeindewerke

Jahresablesung 2023 der Verbands- und Gemeindewerke

Auch in diesem Jahr benötigen die Verbandsgemeindewerke Rülzheim, die Gemeindewerke Rülzheim und das Gemeindewerk Hördt wieder Ihre Mithilfe.

Bitte melden Sie bis spätestens 5. Januar 2024 Ihren Zählerstand vom 31. Dezember 2023 über die an Sie bereits versendeten Ablesekarten.

Abgelesen werden die Zählerstände von allen Hauptwasserzählern in Rülzheim, Hördt, Kuhardt und Leimersheim, die Fernwärmezähler in Rülzheim und die Stromzähler in Rülzheim und Hördt inklusive der Einspeisezähler für Photovoltaik.

Sollten Sie von einem anderen Stromanbieter mit Strom versorgt werden, ist es trotzdem zwingend erforderlich, den Gemeindewerken Rülzheim & Hördt als zuständigen Netzbetreiber den Stand mitzuteilen.

Sollte den Werken bis zum oben genannten Termin kein Zählerstand vorliegen, wird Ihr Verbrauch geschätzt.

▸ zurück zur Startseite