News

Der Energieausweis

Energieausweis

Die Einführung des Energieausweises für Gebäude ist am 01.10.07 in Kraft getreten.

Die neue Energieeinsparverordnung regelt ab 01.07.2008 schrittweise die Einführung. Ziel des Energieausweises ist es, den Energieverbrauch zu senken und Empfehlungen für energisch richtige Modernisierungsmaßnahmen zu geben.

1. Wann wird ein Energieausweis benötigt?
Falls das Wohngebäude vor einschließlich 1965 errichtet worden ist, ist der Energieausweis für Hauseigentümer bei Verkauf oder Vermietung Pflicht. Für Wohngebäude neueren Baujahrs besteht die Verpflichtung zum 01.01.2009 bzw. für Nichtwohngebäude zum 01.07.2009.

2. Welche Energieausweise gibt es?
• Verbrauchsorientierter Ausweis:
Dieser Ausweis ermittelt den tatsächlichen Energieverbrauch je m² und basiert auf den Energieverbrauch von den letzten drei Jahren. Dieser Ausweis ist sehr stark abhängig von den persönlichen Heizgewohnheiten.

• Bedarfsorientierter Ausweis:
Bei diesem Ausweis wird der Wärmebedarf des Gebäudes aufgrund der Bauweise rechnerisch ermittelt. Die persönlichen Verbrauchsgewohnheiten der Wohnungsnutzer bleiben hierbei unberücksichtigt.

• Bis zum 30.09.2008 besteht absolute Wahlfreiheit zwischen einem Verbrauchsausweis und einem Bedarfsausweis. Danach müssen Eigentümer von Wohngebäuden ab 5 Wohneinheiten und Bauantrag vor dem 01.11.1977 einen Bedarfausweis ausstellen lassen. Alle anderen Eigentümer haben grundsätzlich die Wahlfreiheit.

3. Was kostet der Energieausweis?
Die Kosten für einen einfachen Verbrauchsausweis liegen zwischen 25 € und 60 €. Den Bedarfsausweis bekommt man ab ca. 250 €. Beide sind 10 Jahre gültig und müssen danach erneuert werden.

4. Wer stellt den Energieausweis aus?
Energieausweise dürfen nur von zugelassenen Energieberatern ausgestellt werden, die eine entsprechende Ausbildung absolviert haben. Ihr örtlicher Schornsteinfegermeister oder auch Heizungsfirmen stellen i.d.R. ebenfalls Energieausweise aus.

Copyright © 2018 Verbands- und Gemeindewerke Rülzheim
Am Deutschordensplatz 1 - 76761 Rülzheim
Tel. 07272 / 7002-1011 - Fax. 07272 / 7002-1695
mail und internet