Fernwärme - Tarife

Kundencenter

Preisstand: ab 01. Oktober 2016

Tarife Fernwärmeversorgung
Anschlusswert
kW*
Grundpreis
netto
pro kW / Jahr
Grundpreis
brutto1
pro kW / Jahr
Arbeitspreis
netto
pro MWh2
Arbeitspreis
brutto1
pro MWh2
Zählermiete
netto
pro Monat
Zählermiete
brutto1
pro Monat
bis 299 33,83 EUR 40,26 EUR 36,35 EUR 43,26 EUR 7,00 EUR 8,33 EUR
Download: Ergänzende allgemeine Versorgungsbedingungen der Gemeindewerke Rülzheim (PDF)
Download: Preisblatt (PDF)
Download: EEX‐Börsenpreise zur Ermittlung des Fernwärme‐Arbeitspreises
Download: Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (PDF)
Details zu den technische Anschlußbedingungen TAB erhalten Sie über einen unserer Mitarbeiter.


Berechnungsformel Arbeitspreisbestimmung zum 01.10.2015:
Ausgangsformel:
APaktuell = AP0 * [(0,85 * EEX/EEX0) + (0,15 * Wärme/Wärme0) ]

Anpassung zum 01.10.2016:
36,35 = 58,66 * (0,85 * (14,68 / 26,51) + 0,15 * (103,5 / 104,2))

Berechnungsformel Grundpreisbestimmung zum 01.10.2016
(errechneter Monatsgrundpreis x 12 = Jahresgrundpreis):
Ausgangsformel:
GPaktuell = GP0 * [(0,20 * Lohn/Lohn0) + (0,40 * INV/INV0) + 0,40]

Anpassung zum 01.10.2015:
2,82 = 2,71 * (0,2 * (113,2 / 101,3) + 0,40 * (104,2 / 100,0) + 0,40)

Neuindizierung: Für die Neubestimmung der Preise zum Stichtag 01.10.2016 wurden die vom Statistischen Bundesamt herausgegebenen Indizes mit einer neuen Preisbasis versehen (2010 statt wie bisher 2005). Zu diesem Zweck wurden die Ausgangswerte INV0 mit 102,5 durch neu: 100,0 (beim Grundpreis) ersetzt.

Hinweis: Die Beschreibung der Formel und deren Parameter ergeben sich aus dem aktuell gültigen Preisblatt, welches bei den Gemeindewerken Rülzheim jederzeit kostenlos angefordert werden kann. Das Preisblatt steht auch auf der Homepage der Gemeindewerke unter https://www.gemeindewerke-ruelzheim.de als pdf-Datei zum Download zur Verfügung. Die zu Grunde gelegten EEX-Terminmarktpreise bzw. Preisindizes lassen sich auf der Homepage der Leipziger Energiebörse (http://www.eex.com) bzw. der Homepage des statistischen Bundesamtes (http://www.destatis.de) öffentlich zugänglich abrufen. Gerne erhalten Sie diese Daten auch bei den Gemeindewerken Rülzheim.

*) Der Mindestanschlusswert beträgt 10 kW.

1) In den Bruttopreisen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19,00 % enthalten. Eine Änderung der Mehrwertsteuersätze hat eine entsprechende Anpassung der Bruttopreise zur Folge. Die Differenz zur gültigen Mehrwertsteuer ist den Preisen dann hinzuzurechnen.

Die Fernwärmetarife werden ebenso angepaßt, falls gesetzliche Abgaben (z.B. EEG, KWKG) eingeführt bzw. geändert werden.

2) Die Einheit Megawattstunden (MWh) entspricht 1.000 Kilowattstunden (kWh).

  • Download aktuelles Preisblatt

    • ab 01. Oktober 2016
      Download (PDF, 129 KB)
    • Zur Ansicht der PDF-Dateien benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.
      www.adobe.de
  • Ältere Downloads

    • EEX‐Börsenpreise zur Ermittlung des Fernwärme‐Arbeitspreises
      01.10.2013 bis 30.09.2014
      Download (PDF, 85 KB)
    • EEX‐Börsenpreise zur Ermittlung des Fernwärme‐Arbeitspreises
      01.10.2012 bis 30.09.2013
      Download (PDF, 85 KB)
    • EEX‐Börsenpreise zur Ermittlung des Fernwärme‐Arbeitspreises
      bis 30. September 2012
      Download (PDF, 85 KB)
Copyright © 2017 Verbands- und Gemeindewerke Rülzheim
Am Deutschordensplatz 1 - 76761 Rülzheim
Tel. 07272 / 7002-1011 - Fax. 07272 / 7002-1695
mail und internet